Auxilium Management Service - Referenzen

Mediation

Verkauf einer deutschen Tochtergesellschaft durch eine im europäischen Ausland beheimatete Konzernmutter an die Geschäftsführer der Tochtergesellschaft im Rahmen der Restrukturierung des Gesamtkonzerns und der gleichzeitigen Reduzierung des Deutschlandgeschäfts auf den Kernbereich.

Trotz eines an sich überschaubaren Geschäfts und der Nähe der handelnden Personen zueinander hatte die eingeschaltete internationale Anwaltskanzlei am Ende 15 Kollegen mit dem Mandat beschäftigt und die Verhandlungen drohten zu scheitern.

Die Aufgabe bestand im Wesentlichen darin, die Zielsetzungen jeder Partei der jeweils anderen Partei vor dem Hintergrund unterschiedlicher Unternehmenskonzepte und Unternehmenskulturen zu erläutern und die gegensätzlichen Interessen zu einem fairen Ausgleich zu führen.

EXECUTIVE SUMMARY

Dauerbrenner Compliance und Risikomanagement reloaded

Was hat sich mit der Veröffentlichung der ISO 19600 und der Einführung des Systems der Managementsystemnormen durch die ISO verändert? – Themenkreise:

Der sogenannte risikobasierte Ansatz
ISO 31000
Der Risikomanagementprozess als Plug-In-Dongle
Compliance Risiken
download PDF

THINKTANK

»Profiting from the US Marketplace:«

(Don Keysser, Minnesota - )
Mehr >>

Auxilium: Unser Partner in den USA, Don Keysser von Hannover LTD in Minnesota, stellte die Frage nach den richtigen Entscheidungen und sprach über Gründe, sich für den US Makt zu entscheiden, Schlüsselfragen, Absatzkanäle und Finanzierungsfragen. (am 15.10.2014 im Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, Berlin)

Archiv2011 >>2012 >>
Gluckweg 10  |  12247 Berlin
Tel.:+49 30 - 771 90 321
Fax:+49 30 - 771 90 322
Mobil:+49 172 - 301 91 24
E-Mail:

IMPRESSUM