Auxilium Management Service - Kenntnisse und Erfahrungen

Werdegang

Geschäftsführer – Catella Property GmbH

(Internationale Immobiliendienstleistungs- und -beratungsgruppe: Corporate Finance, Maklergeschäft, Bewertung, Beratung, Asset Management und Verwaltung)

Kaufmännischer Leiter (CFO) der Gruppe in Deutschland mit der Verantwortung für Gruppenstrukturen, Rechnungswesen und Controlling und im operativen Bereich für Property Management sowie Makleraktivitäten
Gründung und Aufbau der Catella Property Sp. z o. o. in Warschau Mehr >>

Geschäftsführer – Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH, Berlin

(Entwicklung und Vermietung von Gewerbeimmobilien in Berlin)

Kaufmännischer Leiter mit der Verantwortung für Unternehmensentwicklung, Rechnungswesen, Controlling, Vermietung, Verkauf sowie Asset und Property Managment Mehr >>

Geschäftsführer – Bau- und Projektentwicklungsgesellschaft mbH der Unternehmensgruppe Bankgesellschaft Berlin

(Workout bei Immobilienfinanzierungen und Sonderprojekte)

Leiter des Bereiches Sonderprojekte mit der Verantwortung für die Projektleitung einschließlich Projektcontrolling und Berichtswesen im Konzern Mehr >>

Geschäftsführer – BB-Hausverwaltung GmbH, Berlin

(Immobilienbestandsverwaltung als Dienstleistung für Kunden)

Gesamtleitung des Unternehmens einschließlich Rechnungswesen Mehr >>

Geschäftsführer – FBT Finance by Trade GmbH, Berlin

(Kompensationsgeschäfte zur Ergänzung der Exportfinanzierung der Berliner Bank AG)

Kaufmännischer Leiter einschließlich Rechnungswesen Mehr >>

Rechtsabteilung – Berliner Bank AGMehr >>

EXECUTIVE SUMMARY

Dauerbrenner Compliance und Risikomanagement reloaded

Was hat sich mit der Veröffentlichung der ISO 19600 und der Einführung des Systems der Managementsystemnormen durch die ISO verändert? – Themenkreise:

Der sogenannte risikobasierte Ansatz
ISO 31000
Der Risikomanagementprozess als Plug-In-Dongle
Compliance Risiken
download PDF

THINKTANK

»Profiting from the US Marketplace:«

(Don Keysser, Minnesota - )
Mehr >>

Auxilium: Unser Partner in den USA, Don Keysser von Hannover LTD in Minnesota, stellte die Frage nach den richtigen Entscheidungen und sprach über Gründe, sich für den US Makt zu entscheiden, Schlüsselfragen, Absatzkanäle und Finanzierungsfragen. (am 15.10.2014 im Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, Berlin)

Archiv2011 >>2012 >>
Gluckweg 10  |  12247 Berlin
Tel.:+49 30 - 771 90 321
Fax:+49 30 - 771 90 322
Mobil:+49 172 - 301 91 24
E-Mail:

IMPRESSUM