Auxilium Management Service - Executive Summary

Nummer 2 (2011 - Februar):
Beschwerdemanagement als Zufriedenheitsmanagement

Trotz perfekter Arbeitsanweisungen und eines guten Organisationshandbuchs sowie genauer Kontrollen wird es immer wieder einmal vorkommen, dass sich ein Fehler eingeschlichen hat und der Kunde unzufrieden ist. Es kann auch sein, dass objektiv gar kein Mangel vorliegt, der Kunde (oder ein potentieller Kunde) dies aber so wahrnimmt... – Themenkreise:

Keine Beschwerden zu erhalten ist gar nicht gut

Geringe Beschwerdezahlen sind kein aussagefähiger Indikator für Kundenzufriedenheit

Unverzügliche und angemessene Betreuung von Beschwerden

Unfaire Beschwerdeartikulationen

Den vollständigen Text zum Thema können Sie als PDF herunterladen:

download PDF

EXECUTIVE SUMMARY

Dauerbrenner Compliance und Risikomanagement reloaded

Was hat sich mit der Veröffentlichung der ISO 19600 und der Einführung des Systems der Managementsystemnormen durch die ISO verändert? – Themenkreise:

Der sogenannte risikobasierte Ansatz
ISO 31000
Der Risikomanagementprozess als Plug-In-Dongle
Compliance Risiken
download PDF

THINKTANK

»Profiting from the US Marketplace:«

(Don Keysser, Minnesota - )
Mehr >>

Auxilium: Unser Partner in den USA, Don Keysser von Hannover LTD in Minnesota, stellte die Frage nach den richtigen Entscheidungen und sprach über Gründe, sich für den US Makt zu entscheiden, Schlüsselfragen, Absatzkanäle und Finanzierungsfragen. (am 15.10.2014 im Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, Berlin)

Archiv2011 >>2012 >>
Gluckweg 10  |  12247 Berlin
Tel.:+49 30 - 771 90 321
Fax:+49 30 - 771 90 322
Mobil:+49 172 - 301 91 24
E-Mail:

IMPRESSUM